Fotos vom I-Wurf: Woche 7

Jeder Besucher wird fröhlich begrüßt.

Die siebente Woche beginnt mit der Fotoaktion Gruppenbild für das Zuchtbuch. Mit dem Einsatz vieler Hände können die Welpen gleichzeitig auf der Bank drapiert und von der geduldigen Fotografin schnellstens aufgenommen werden.

In dieser Woche lernen sie zu tricksen und zu taktieren. Alle Bewegungen werden immer genauer und feiner abgestimmt. Die Dimension Höhe wird entdeckt. Alle Geräusche, die zu Futter gehören, lösen Begeisterungstürme aus. Ein kleines Schnalzen genügt, und alle kommen sofort angeflitzt.

Am Ende der Woche kommt der Papa zu Besuch. Wie alle Hundeväter zeigt er nur ein Minimum an Interesse. Die Rüden sehen aber schon mal, wie groß sie noch wachsen müssen.

Dank an die Vereinsfreunde und Fotos von A. Reimann und E.Keul.