Fotos vom G-Wurf: Woche 2

Diese Woche zeichnet sich durch Trinken, Schlafen und Wachsen aus. Die Bewegungen werden schneller und enden in ersten Sitz- und Laufübungen. Das Ganze ist noch recht wackelig. Die Augen gehen nach und nach auf, somit auch die Ohren. Die Stimmen werden kräftiger und reichen von zufriedenem Gemurmel über Quietschen oder Schreien (wo ist meine Lieblingszitze) bis zum ersten Bellen. Mutter Fio vertilgt Berge von Futter und reicht sie in Form von Milch weiter. Das Ergebnis ist auf den Bildern zu sehen.