Fotos vom H-Wurf: Woche 5

War die vierte Woche ganz der Erkenntnis gewidmet, dass es außerhalb der Wurfkiste noch mehr zu sehen gibt, wird nun diese neue Umgebung erkundet und erobert. Die Bewegungen werden immer sicherer, kleine Stufen erklommen und der Weg in den Garten entdeckt. Ohren und Schwänze der Geschwister sind tolle Spielzeuge, besonders, wenn die gerade schlafen und man selbst noch gar nicht müde ist. Aus den ehemals wackeligen Bärchen werden langsam kleine Flummis.