Fotos vom D-Wurf: Woche 5

Die Welpen bekommen jetzt richtiges Welpenfutter, werden aber von Mira noch gesäugt. Nasen und Ohren funktionieren hervorragend, das Essen auf dem Tisch ist immer sehr interessant und wenn Mira anschlägt sind auch alle aufmerksam. Mehr und mehr verlangen die Kleinen jetzt eine individuelle Beschäftigung. Sie lieben Schnürsenkel oder Zehen und Finger zum Zerkauen und erreichen beachtliche Geschwindigkeiten. Außerdem entwickeln sie richtige Kletterkünste.

Die große Halbschwester Carry kam zu Besuch, wußte mit den Kleinen aber nichts anzufangen, die sie erst für Mira hielten. So besah Carry sich das Gewusel lieber aus sicherer Entfernung von der Sitzbank.