Fotos vom I-Wurf: Woche 3

 

In der dritten Woche geschehen erkennbar wesentliche Dinge. Neben schlafen und trinken beginnen die Welpen sich gegenseitig wahrzunehmen. Die Augen öffnen sich, etwas später die Ohren und lassen nun die neuen Sinneswahrnehmungen geschehen.Sie belecken sich gegenseitig und klettern bewusst übereinander. Sie bemerken die Wurfkiste als Begrenzung und versuchen über die Reling zu schauen. An einigen sehr heißen Tagen dieser Woche geben sie erst Ruhe, als sie außerhalb auf den kühlen Fliesen liegen dürfen. Und sie fangen an zu laufen und üben es immer wieder. Ihre erste Entwurmungskur haben sie alle gut überstanden. Am Ende der Woche zeigen alle Reihen kleiner Zähnchen und sie dürfen in ihr größeres Domizil umziehen.